Dreistern Taucher D3 CMAS swiss diving

Ziel

Besitzen umfassende praktische und theoretische Kenntnisse und Fertigkeiten des Sporttauchens. D3-Taucher sind fähig, Gruppentauchgänge im Süss- und Salzwasser unter verschiedensten Umgebungsbedingungen sicher zu organisieren und durchzuführen. Maximale Tauchtiefe: 40 Meter.

Kurszulassung

  • 16. Altersjahr. Bei Minderjährigen ist die Unterschrift eines Erziehungsberechtigten erforderlich
  • D2-Brevet CMAS swiss diving, oder gleichwertige Ausbildung gemäss Äquivalenzenliste der CMAS swiss diving
  • 50 Tauchgänge gesamthaft und 20 Tauchgänge seit dem D2 durchgeführt.
  • Gültiges Tauchtauglichkeitszeugnis gemäss den allgemeinen Bedingungen.

Kursinhalt

Absolvieren der folgenden Ausbildungsmodule:

  • Modul "Physische Disziplinen"
  • Modul "Dekompressionstauchen"
  • Modul "Rettungstechniken"
  • Modul "Tauchgangführung"

Die Module werden mit der jeweiligen Theorieprüfung und der Bestätigung der praktischen Fertigkeiten durch einen I2 Tauchlehrer abgeschlossen.

Abschluss und Beurkundung

Der Taucher , der die Module "physische Disziplinen", Dekompressionstauchen", "Rettungstechniken" und "Tauchgangführung" abgeschlossen, sowie gesamthaft 100 Tauchgänge absolviert hat, kann das Brevet D3-Taucher CMAS swiss diving beantragen.

Der Kandidat erhält dann die folgenden Dokumente:

  • CMAS swiss diving Doppelkarte D3 (Kreditkartenformat)
  • D3-Diplom A4

 


Qualification

Three Star Divers

reached a high level of training and ability in all aspects of scuba diving in open water:

  • Two Star Diver certificate or erquivalent
  • Min. 40 dives since certification of Two Star Diver
  • Min. 5 dives as a dive guide of a group
  • Rescue techniques

Three Star Divers are capable of organizing and perfor ming group dives, safely in the sea, lakes, mountain lakes and at night up to max. 40m depth. The three star certificate forms the basis for an instructor education.

Zu den CMAS Tauchkursen Jetzt anschauen