Eis Instructor

Kursziel und Befähigung

Der Spezialkurs „Eistauchen“ darf ausschliesslich von einem spezialisierten Tauchlehrer durchgeführt werden.

Kurszulassung

  • 19. Altersjahr
  • I2 CMAS swiss diving im Aktiv Status
  • Gültiges Tauchtauglichkeitszeugnis gemäss den allgemeinen Bedingungen.

Organisation der Ausbildung:

Ein Tauchlehrer Eistauchen verpflichtet sich in der Schulung vom Eistauchen aktiv zu sein. Er muss eine regelmässige Aktivität im theoretischen und praktischen Bereich EIstauchen vorweisen  (ein Kurs alle zwei Jahren).

Der Tauchlehrer EIstauchen muss eine vertiefte praktische Erfahrung haben, für die Gewässer in welchen er Schulung betreibt.

Beurkundung

Ein Tauchlehrer erhält das Tauchlehrerbrevet Eistauchen, wenn er unter Aufsicht von einem aktiven Tauchlehrer Eistauchen, einen Kurs Eistauchen durchgeführt hat.

  • CMAS swiss diving Doppelkarte
  • A4 Diplom
Zu den CMAS Tauchkursen Jetzt anschauen